Seite versenden Seite drucken

Klicken Sie im Kalender auf einen rot eingefärbten Tag, um die Termine für diesen Tag anzuzeigen. Sie können die Terminliste auch nach Kategorie filtern.

Aktuelle Termine & Kalender

Termine

  • 24.01.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst und Kreppel

    Ab Oktober kommt die Kunst wieder zu Ihnen! Erfreuen Sie sich im prächtigen Rokoko-Ambiente unserer Kapitelstube an ausgewählten Objekten zu bestimmten Themen aus der Mainzer Bistumsgeschichte. Unsere Erzbischöfe geben uns diesmal das zeitliche, kulturgeschichtliche und kunstgeschichtliche Raster vor. Und bei Kaffee und Kuchen kann im Anschluss alles noch intensiv diskutiert werden. Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir um frühzeitige verbindliche Anmeldung.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Kaffee und Kuchen. Bitte frühzeitig anmelden!

  • 25.01.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst und Kreppel

    Ab Oktober kommt die Kunst wieder zu Ihnen! Erfreuen Sie sich im prächtigen Rokoko-Ambiente unserer Kapitelstube an ausgewählten Objekten zu bestimmten Themen aus der Mainzer Bistumsgeschichte. Unsere Erzbischöfe geben uns diesmal das zeitliche, kulturgeschichtliche und kunstgeschichtliche Raster vor. Und bei Kaffee und Kuchen kann im Anschluss alles noch intensiv diskutiert werden. Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir um frühzeitige verbindliche Anmeldung.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Kaffee und Kuchen. Bitte frühzeitig anmelden!

  • 27.01.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung Spezial

    Unsere neue Dauerausstellung im Kreuzgang-Obergeschoss ist fertig – ein völlig neues Konzept, das unsere Exponate ganz anders zum Reden bringt, erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen und erkunden Sie mit unseren speziellen thematischen Führungen die neue Aufstellung unserer Exponate.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 2,50 € + Eintritt (5 €, erm. 3 €, Familienkarte 5 € / 10 €)

  • 28.01.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung Spezial

    Unsere neue Dauerausstellung im Kreuzgang-Obergeschoss ist fertig – ein völlig neues Konzept, das unsere Exponate ganz anders zum Reden bringt, erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen und erkunden Sie mit unseren speziellen thematischen Führungen die neue Aufstellung unserer Exponate.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 2,50 € + Eintritt (5 €, erm. 3 €, Familienkarte 5 € / 10 €)

  • 01.02.
    13:30 Uhr - 16:00 Uhr

    STUDIEREN 50+ „Mit Kennerblick und Adlerauge“

    Mehr erfahren über Originale, Kopien, Fälschungen & Co

    Das Blockseminar gibt einen tieferen Einblick in das vielschichtige Themenfeld der Sonderausstellung und stellt weitere Fragen: Zu welchem Zweck werden Wiederholungen und Kopien gefertigt? Warum und mit welchen Tricks entstehen Fälschungen, und wie können diese enttarnt werden? Und welche Rolle spielen Experten, Händler, Museen und Sammler in dieser verwirrenden Gemengelage? Mit neu entwickeltem „Kennerblick“ und scharfem „Adlerauge“ bewaffnet, werden Sie hiernach Originale, Kopien, Fälschungen & Co aus einer ganz neuen Perspektive sehen.

    Studiennachmittag mit Dr. Gerhard Kölsch Termin: 18.1. und 1.2.2018, 13.30–16.00 Uhr Kosten: 3 €/Person Anmeldung: Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programm der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

  • 06.02.
    17:30 Uhr - 20:00 Uhr

    Kunst & Genuss

    Kunst, Geschichte und Wein

    Wahr oder falsch das ist nicht nur in der Sonderausstellung „Mit Kennerblick und Adlerauge“ die Frage, auch unsere beliebten Weinproben stellen wir unter das Motto unserer Sonderausstellung und Sie damit – vielleicht auch mit einem zwinkernden Auge – auf die Probe. Wie gut ist Ihr Gaumen und was ist bei der Weinherstellung noch legal, was fällt bereits in den Bereich der Fälschung? Mit unserem Weinkenner Günter Schnaus gehen wir diesen Fragen auf den Grund.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus Dauer: ca. 150 Min. Kosten: 26 € inkl. Eintritt, Führung und Verkostung. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Max. 16 Teilnehmer pro Termin. Die Veranstaltung kann auch für Geburtstage und Weihnachtsfeiern gesondert gebucht werden. Rufen Sie uns an. Ansprechpartnerin: Birgit Kita M.A. (Birgit.Kita@Bistum-Mainz.de) 06131/253-378 oder -344

  • 07.02.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst und Kreppel

    Ab Oktober kommt die Kunst wieder zu Ihnen! Erfreuen Sie sich im prächtigen Rokoko-Ambiente unserer Kapitelstube an ausgewählten Objekten zu bestimmten Themen aus der Mainzer Bistumsgeschichte. Unsere Erzbischöfe geben uns diesmal das zeitliche, kulturgeschichtliche und kunstgeschichtliche Raster vor. Und bei Kaffee und Kuchen kann im Anschluss alles noch intensiv diskutiert werden. Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir um frühzeitige verbindliche Anmeldung.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Kaffee und Kuchen. Bitte frühzeitig anmelden!

  • 08.02.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst und Kreppel

    Ab Oktober kommt die Kunst wieder zu Ihnen! Erfreuen Sie sich im prächtigen Rokoko-Ambiente unserer Kapitelstube an ausgewählten Objekten zu bestimmten Themen aus der Mainzer Bistumsgeschichte. Unsere Erzbischöfe geben uns diesmal das zeitliche, kulturgeschichtliche und kunstgeschichtliche Raster vor. Und bei Kaffee und Kuchen kann im Anschluss alles noch intensiv diskutiert werden. Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir um frühzeitige verbindliche Anmeldung.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Kaffee und Kuchen. Bitte frühzeitig anmelden!

  • 10.02.

    Fastnachtssamstag

    Museum geschlossen

  • 11.02.

    Fastnachtssonntag

    Museum geschlossen

  • 12.02.

    Rosenmontag

    Museum geschlossen

  • 13.02.

    Fastnachtsdienstag

    Museum geschlossen

  • 24.02.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung Spezial

    Unsere neue Dauerausstellung im Kreuzgang-Obergeschoss ist fertig – ein völlig neues Konzept, das unsere Exponate ganz anders zum Reden bringt, erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen und erkunden Sie mit unseren speziellen thematischen Führungen die neue Aufstellung unserer Exponate.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 2,50 € + Eintritt (5 €, erm. 3 €, Familienkarte 5 € / 10 €)

  • 25.02.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung Spezial

    Unsere neue Dauerausstellung im Kreuzgang-Obergeschoss ist fertig – ein völlig neues Konzept, das unsere Exponate ganz anders zum Reden bringt, erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen und erkunden Sie mit unseren speziellen thematischen Führungen die neue Aufstellung unserer Exponate.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 2,50 € + Eintritt (5 €, erm. 3 €, Familienkarte 5 € / 10 €)

  • 27.02.
    17:30 Uhr - 20:00 Uhr

    Kunst & Genuss

    Kunst, Geschichte und Wein

    Wahr oder falsch das ist nicht nur in der Sonderausstellung „Mit Kennerblick und Adlerauge“ die Frage, auch unsere beliebten Weinproben stellen wir unter das Motto unserer Sonderausstellung und Sie damit – vielleicht auch mit einem zwinkernden Auge – auf die Probe. Wie gut ist Ihr Gaumen und was ist bei der Weinherstellung noch legal, was fällt bereits in den Bereich der Fälschung? Mit unserem Weinkenner Günter Schnaus gehen wir diesen Fragen auf den Grund.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus Dauer: ca. 150 Min. Kosten: 26 € inkl. Eintritt, Führung und Verkostung. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Max. 16 Teilnehmer pro Termin. Die Veranstaltung kann auch für Geburtstage und Weihnachtsfeiern gesondert gebucht werden. Rufen Sie uns an. Ansprechpartnerin: Birgit Kita M.A. (Birgit.Kita@Bistum-Mainz.de) 06131/253-378 oder -344

  • 28.02.
    17:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Abendöffnung der Ausstellung „Mit Kennerblick und Adlerauge“

  • 28.02.
    18:00 Uhr

    Kunstfälschungen: Praktiken, Probleme, und Prävention

    Prof. Dr. Henry Keazor, Institut für Europäische Kunstgeschichte, Universität Heidelberg

    Kunstfälschungen scheint es zu geben, seit es Kunst gibt und Praktiken zur Einschleusung neuer Fälschungen wird man auch künftig wohl nicht vollständig verhindern können. Dank einer gewissen Prävention sowie mit Hilfe einer schnelleren Enttarnung wird es jedoch vielleicht möglich sein, die Wirkdauer und -kraft von Kunstfälschungen zu mindern. Der Vortrag soll aufzeigen, wie diese Prävention umgesetzt werden könnte und welche Möglichkeiten zur Enttarnung aktuell zur Verfügung stehen.

    Abendöffnung der Ausstellung: 17.00 Uhr Vortrag: 18.00 Uhr

  • 13.03.
    17:30 Uhr - 20:00 Uhr

    Kunst & Genuss

    Kunst, Geschichte und Wein

    Wahr oder falsch das ist nicht nur in der Sonderausstellung „Mit Kennerblick und Adlerauge“ die Frage, auch unsere beliebten Weinproben stellen wir unter das Motto unserer Sonderausstellung und Sie damit – vielleicht auch mit einem zwinkernden Auge – auf die Probe. Wie gut ist Ihr Gaumen und was ist bei der Weinherstellung noch legal, was fällt bereits in den Bereich der Fälschung? Mit unserem Weinkenner Günter Schnaus gehen wir diesen Fragen auf den Grund.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus Dauer: ca. 150 Min. Kosten: 26 € inkl. Eintritt, Führung und Verkostung. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Max. 16 Teilnehmer pro Termin. Die Veranstaltung kann auch für Geburtstage und Weihnachtsfeiern gesondert gebucht werden. Rufen Sie uns an. Ansprechpartnerin: Birgit Kita M.A. (Birgit.Kita@Bistum-Mainz.de) 06131/253-378 oder -344

  • 17.03.
    11:00 Uhr - 13:00 Uhr

    VERGOLDEN – METALLWERKSTATT FÜR ERWACHSENE

    Gewänder und Heiligenscheine von Figuren bekamen schon im Mittelalter durch einen Überzug mit Blattgold den Glanz des Göttlichen. Aber auch Gebrauchsgegenstände wie Möbel und Wanddekorationen erfahren bis heute eine Aufwertung durch Auftragen des Edelmetalls. Der Workshop bietet die Möglichkeit, einem selbst mitgebrachten Gegenstand das Flair des Besonderen zu verleihen. Auch bei ausgeblasenen Eiern erzielt ein Goldüberzug sehr schöne Effekte. Die Vergoldermeisterin Birgit Küchenmeister stellt dazu die Technik vor und leitet die Teilnehmer beim Vergolden an.

    Kreativworkshop mit Birgit Küchenmeister Dauer: ca. 120 Min. Kosten: 15 € + Material nach Verbrauch (ca. 5 – 10 €). Eier und kleinere Objekte können mitgebracht werden. Bitte anmelden.

  • 30.03.

    Karfreitag

    Museum geschlossen

  • 01.04.

    Ostersonntag

    Museum geschlossen

  • 02.04.

    Ostermontag

    Museum geschlossen

  • 11.04.
    17:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Abendöffnung der Ausstellung „Mit Kennerblick und Adlerauge“

  • 11.04.
    18:00 Uhr

    „Rembrandt ist mein Gott, Rembrandts Schüler die Apostel“

    Dr. Gerhard Kölsch, Mainz

    Nicht nur Fälscher und Kopisten eiferten großen Meistern nach – im Barock malten viele Künstler vollkommen im Stil berühmter Vorbilder. Solche Nachahmungen waren bei Sammlern begehrt und erzielten gute Preise. Der Vortrag zeigt am Beispiel des Frankfurter Malers Johann ­Georg Trautmann (1713–1769) die Voraussetzungen und die Entstehung von Bildern „in Rembrandts Manier“.

    Abendöffnung der Ausstellung: 17.00 Uhr Vortrag: 18.00 Uhr