Seite versenden Seite drucken

Klicken Sie im Kalender auf einen rot eingefärbten Tag, um die Termine für diesen Tag anzuzeigen. Sie können die Terminliste auch nach Kategorie filtern.

Aktuelle Termine & Kalender

Termine

  • 07.12.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 08.12.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 10.12.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 11.12.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    AUF EWIG – für Kinder

    Kinderführung durch die Sonderausstellung

    Zusätzlich zur Führung für Erwachsene haben wir einmal im Monat eine ganz besondere Sonntagsführung – nur für Kinder. Die Erwachsenen können ganz in Ruhe die Ausstellung besuchen, die Kinder kommen bei ihrer eigenen Tour in ihrem Tempo hinterher.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 €

  • 11.12.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 13.12.
    18:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Kunst & Genuss

    Kunst, Geschichte und Wein

    Nicht nur der Kirchenbau oder Architektur und Kunst im Allgemeinen haben sich seit alters her immer wieder weiterentwickelt und sind neue Wege gegangen. Heute würde kaum einer mehr den Wein der Antike als Genuss empfinden, auch Wein wie im Mittelalter erschiene heute wohl kaum als süffig. In einem Rundgang durch die Ausstellung erkunden wir zunächst den modernen Kirchenbau im Bistum Mainz. Anschließend machen wir uns mit unserem Kooperationspartner Günter Schnaus auf eine Entdeckungsreise und erkunden den Wandel der Weintradition.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus. Dauer: ca. 120 Min. Kosten: 24 € inkl. Eintritt in die Sonderausstellung, Führung und Verkostung. Bitte vorher anmelden (max. 16 Pers.).

  • 14.12.
    14:00 Uhr - 15:30 Uhr

    Kunst & Kreppel goes Kids – 
Die Weihnachtsgeschichte

    Zum ersten Mal in diesem Halbjahr bereichern wir unser Kunst & Kreppel-Programm durch drei Veranstaltungen für Kinder: In den Martinuswochen machen wir uns in einer speziellen Kinderführung im Dom auf die Suche nach dem hl. Martin. Anschließend basteln wir uns eine kleine Laterne.

    Kosten: 4.50 € Die Führung kann auch als Gruppenführung für KiTa und KiGa gebucht werden

  • 17.12.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 18.12.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 18.12.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“ - Sonderführung für Inhaber des Museums-Pass-Musées

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 21.12.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 24.12.

    Heiligabend

    Museum geschlossen

  • 25.12.

    1. Weihnachtsfeiertag

    Museum geschlossen

  • 26.12.

    2. Weihnachtsfeiertag

    Museum geschlossen

  • 31.12.

    Silvester

    Museum geschlossen

  • 01.01.

    Neujahr

    Museum geschlossen

  • 04.01.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 05.01.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 07.01.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 08.01.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 10.01.
    18:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Kunst & Genuss

    Kunst, Geschichte und Wein

    Nicht nur der Kirchenbau oder Architektur und Kunst im Allgemeinen haben sich seit alters her immer wieder weiterentwickelt und sind neue Wege gegangen. Heute würde kaum einer mehr den Wein der Antike als Genuss empfinden, auch Wein wie im Mittelalter erschiene heute wohl kaum als süffig. In einem Rundgang durch die Ausstellung erkunden wir zunächst den modernen Kirchenbau im Bistum Mainz. Anschließend machen wir uns mit unserem Kooperationspartner Günter Schnaus auf eine Entdeckungsreise und erkunden den Wandel der Weintradition.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus. Dauer: ca. 120 Min. Kosten: 24 € inkl. Eintritt in die Sonderausstellung, Führung und Verkostung. Bitte vorher anmelden (max. 16 Pers.).

  • 14.01.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 15.01.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 18.01.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 19.01.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 20.01.
    17:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Abendöffnung der Ausstellung

  • 20.01.
    18:00 Uhr

    Der moderne Kirchenbau – Bewahren oder Aufgeben?

    Dr. Rainer Fisch, Berlin

    Vor dem Hintergrund schwindender Gemeindeglieder und finanzieller Mittel für den Erhalt von Kirchenbauten stehen gerade die Bauten unserer jüngeren und jüngsten Vergangenheit zur Disposition. Der Vortrag stellt Fragen nach der Um-, Nach- und Neunutzung und auch nach dem Denkmalwert unseres baukulturellen Erbes.

    Abendöffnung der Ausstellung: 17.00 Uhr Vortrag: 18.00 Uhr

  • 21.01.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 22.01.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    AUF EWIG – für Kinder

    Kinderführung durch die Sonderausstellung

    Zusätzlich zur Führung für Erwachsene haben wir einmal im Monat eine ganz besondere Sonntagsführung – nur für Kinder. Die Erwachsenen können ganz in Ruhe die Ausstellung besuchen, die Kinder kommen bei ihrer eigenen Tour in ihrem Tempo hinterher.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 €

  • 22.01.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 28.01.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 29.01.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 01.02.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 02.02.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 04.02.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 05.02.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 09.02.
    17:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Abendöffnung der Ausstellung

  • 09.02.
    18:00 Uhr

    Straße der Moderne – ein Projekt des Deutschen Liturgischen Instituts

    Dr. Andreas Poschmann, Trier

    Deutschland ist das Land einer weltweit einzigartigen Dichte moderner Kirchenbauten. Nahezu alle großen Architekten der Moderne haben mit insgesamt über 5000 Kirchen in Deutschland ihre Spuren hinterlassen. Der Vortrag nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise entlang der „Straße der Moderne“ und führt zu Glanzlichtern des modernen Kirchenbaus an unterschiedlichsten Orten. Erfahren Sie mehr über die Online-Präsentation und über dort vorgestellte Kirchen – geprägt von den Reformen des Konzils, beeinflusst von gesellschaftlichen Entwicklungen in der Bundesrepublik und in der DDR.

    Abendöffnung der Ausstellung: 17.00 Uhr Vortrag: 18.00 Uhr

  • 11.02.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 12.02.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    AUF EWIG – für Kinder

    Kinderführung durch die Sonderausstellung

    Zusätzlich zur Führung für Erwachsene haben wir einmal im Monat eine ganz besondere Sonntagsführung – nur für Kinder. Die Erwachsenen können ganz in Ruhe die Ausstellung besuchen, die Kinder kommen bei ihrer eigenen Tour in ihrem Tempo hinterher.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 €

  • 12.02.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 14.02.
    18:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Kunst & Genuss

    Kunst, Geschichte und Wein

    Nicht nur der Kirchenbau oder Architektur und Kunst im Allgemeinen haben sich seit alters her immer wieder weiterentwickelt und sind neue Wege gegangen. Heute würde kaum einer mehr den Wein der Antike als Genuss empfinden, auch Wein wie im Mittelalter erschiene heute wohl kaum als süffig. In einem Rundgang durch die Ausstellung erkunden wir zunächst den modernen Kirchenbau im Bistum Mainz. Anschließend machen wir uns mit unserem Kooperationspartner Günter Schnaus auf eine Entdeckungsreise und erkunden den Wandel der Weintradition.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus. Dauer: ca. 120 Min. Kosten: 24 € inkl. Eintritt in die Sonderausstellung, Führung und Verkostung. Bitte vorher anmelden (max. 16 Pers.).

  • 15.02.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 16.02.
    15:00 Uhr - 16:30 Uhr

    Kunst & Kreppel

    In diesem Jahr feiern wir Geburtstag: Unser Bistumspatron, der heilige Martin, wurde vor 1.700 Jahren geboren. Als Sohn eines römischen Militärtribuns in Ungarn kam er durch seinen Militärdienst in den Westen und wurde später Bischof in Tours. Um seine Person ranken sich Legenden sowie viele lokale Traditionen. Überregionales Brauchtum lässt sich mit ihm verbinden. Mit dem Jubiläum unseres Bistumspatrons wollen wir die Veranstaltungsreihe Kunst & Kreppel im Wintersemester den Heiligen und ihren Attributen widmen: Wann feiern wir Heiligenfeste? Wie wird man eigentlich heilig? Was ist ein Attribut? – und andere Fragen in diesem Spektrum sind Themen unserer Veranstaltungen.

    Dauer: 90 Min. Kosten: 8,50 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen. Bitte rasch anmelden!

  • 18.02.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 19.02.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 25.02.

    Fastnachtssamstag

    Museum geschlossen

  • 26.02.

    Fastnachtssonntag

    Museum geschlossen

  • 27.02.

    Rosenmontag

    Museum geschlossen

  • 28.02.

    Fastnachtsdienstag

    Museum geschlossen

  • 04.03.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 05.03.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 11.03.
    10:00 Uhr - 18:00 Uhr

    AUF EWIG – auf Exkursion

    Mit der Exkursion im Rahmenprogramm der Ausstellung „AUF EWIG – Moderne Kirchen im Bistum Mainz“ will das Dom- und Diözesanmuseum einen Blick hinaus über die Grenzen des Bistums werfen. Auf dem Programm stehen die interessantesten modernen Kirchen in Frankfurt: Mit Hl. Kreuz, Hl. Geist in Frankfurt, St. Ignatius und St. Michael werden wir ein breites Spektrum der Kirchbaumoderne vor Augen haben. Dabei diskutieren wir über die Liturgische Bewegung, das Zweite Vatikanische Konzil aber auch die Verwendung von neuen Materialien wie Beton und Stahl im Kirchenbau der Moderne kommen zur Sprache.

    Treffpunkt: für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit Einzelfahrschein oder Gruppentagesticket ab Mainz: 8.30 Uhr, S-Bahnhof Mainz, Römisches Theater Treffpunkt in Frankfurt: Heilig-Kreuz-Kirche, Frankfurt-Bornheim, Marti-Weber-Platz Kosten: 5 € / Person bei Anreise mit dem eigenen PKW; für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel fallen zusätzlich Fahrtkosten an. Bitte vorher anmelden.

  • 11.03.
    15:00 Uhr - 16:00 Uhr

    „Samstags um 3“

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Ganz gleich, ob Sie vom Mainzer Wochenmarkt kommen oder von zu Hause – bei uns beginnt nun jeden Samstag um 15 Uhr unsere Führung durch die Sonderausstellung, mit der Sie richtig entspannt ins Wochenende starten.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 12.03.
    12:00 Uhr

    Jazzfrühschoppen

    Kunst, Geschichte und Wein

    Nicht nur der Kirchenbau oder Architektur und Kunst im Allgemeinen haben sich seit alters her immer wieder weiterentwickelt und sind neue Wege gegangen. Heute würde kaum einer mehr den Wein der Antike als Genuss empfinden, auch Wein wie im Mittelalter erschiene heute wohl kaum als süffig. In einem Rundgang durch die Ausstellung erkunden wir zunächst den modernen Kirchenbau im Bistum Mainz. Anschließend machen wir uns mit unserem Kooperationspartner Günter Schnaus auf eine Entdeckungsreise und erkunden den Wandel der Weintradition.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus. Dauer: ca. 120 Min. Kosten: 24 € inkl. Eintritt in die Sonderausstellung, Führung und Verkostung. Bitte vorher anmelden (max. 16 Pers.).

  • 12.03.
    14:00 Uhr - 15:00 Uhr

    „Sonntags um 2“ - Finissage zur Sonderausstellung

    Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

    Zur gewohnten Stunde um 14 Uhr führen wir Sie ganz in Ruhe durch unsere Sonderausstellung und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und so manches Detail.

    Dauer: 60 Min. Kosten: 3 € + Eintritt in die Sonderausstellung (6 €, erm. 3 €, Familienkarte 6 € / 12 €)

  • 12.03.
    15:00 Uhr

    Zwischen Tradition und Moderne - Europäischer Kirchenbau im 20. Jahrhundert

    Wolfgang Jean Stock

    Der Architekt und Publizist Wolfgang Jean Stock war bis 2014 Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der Galerie der Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst in München. Durch zahlreiche Publikationen, die sich vor allem mit dem modernen Kirchenbau beschäftigen, hat er sich seit langem einen Namen gemacht.

  • 12.03.
    16:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Kunst & Genuss zur Finissage

    Kunst, Geschichte und Wein

    Nicht nur der Kirchenbau oder Architektur und Kunst im Allgemeinen haben sich seit alters her immer wieder weiterentwickelt und sind neue Wege gegangen. Heute würde kaum einer mehr den Wein der Antike als Genuss empfinden, auch Wein wie im Mittelalter erschiene heute wohl kaum als süffig. In einem Rundgang durch die Ausstellung erkunden wir zunächst den modernen Kirchenbau im Bistum Mainz. Anschließend machen wir uns mit unserem Kooperationspartner Günter Schnaus auf eine Entdeckungsreise und erkunden den Wandel der Weintradition.

    Führung durch die Sonderausstellung und Weinprobe in Kooperation mit Günter Schnaus. Dauer: ca. 120 Min. Kosten: 24 € inkl. Eintritt in die Sonderausstellung, Führung und Verkostung. Bitte vorher anmelden (max. 16 Pers.).