Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung schließt das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum ab Montag, dem 2. November 2020 auf unbestimmte Zeit.
Alle Veranstaltungen (Führungen, Vorträge etc.) sind daher bis auf weiteres abgesagt. Den von der weiteren Entwicklung abhängigen Termin einer Wiedereröffnung gibt das Dommuseum rechtzeitig bekannt.
Seite versenden Seite drucken
Aktuelle Termine & Kalender

Termine

  • 29.11.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    Erzbischöfe – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Die Familienführung am Familiensonntag erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Und im anschließenden Workshop kann man dann gleich noch kreativ werden.

    Kosten: 1 €/Person

  • 29.11.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

    Ein Erzbischof – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Jeweils am letzten Sonntag im Monat ist Familiensonntag und die Familienführung erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Im anschließenden Workshop kann man gleich noch kreativ werden.

    Dauer: ca. 90 Min. Kosten: 1 €/Person

  • 01.12.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 02.12.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 03.12.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 05.12.
    11:00 Uhr

    ALTES HANDWERK – NEU ENTDECKT

    Filzen für Weihnachten, Erwachsene und Familien

    Filzen ist eine sehr alte Handwerkstechnik, die heute immer noch aktuell ist. Mit dem Naturprodukt ‚Wolle‘ können in dieser Technik die unterschiedlichsten Modelle und kleine Geschenke hergestellt werden. Gönnen Sie sich im Advent die Ruhe kreativer Tätigkeit in entspannter Atmosphäre.

    Dauer: 120 Minuten Kosten: 10 €/pro Person zzgl. Material nach Verbrauch Bitte verbindlich anmelden.

  • 06.12.
    14:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SONNTAGS UM 2

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 09.12.
    12:30 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE SCHNUPPERFÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG

    Dauer: ca. 30 Min. Kosten: 1,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 10.12.
    14:15 Uhr - 15:45 Uhr

    „Bedenck das End“ – Memento

    Mori-Darstellungen als Zeit Phänomen

    Studiennachmittage in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Auf einem der kleinen Stützpfeiler des Marktbrunnens, der 1526 unter Erzbischof Albrecht von Brandenburg errichtet worden ist, liest man die Mahnschrift O BEDENCK DAS END. Albrecht von Brandenburg verband hier mit der Verbesserung der städtischen Trinkwasserversorgung eine eindringliche Mahnung an seine Untertanen, doch stets auch an die Konsequenzen des eigenen Tuns zu denken und nicht die gottgewollte Ordnung in Frage zu stellen. Seit dem Mittelalter scheint ein jeder Christ von derlei Memento Mori (Bedenke das Ende) geprägt. Die Kunstgeschichte kennt eine Vielzahl von Darstellungs- und Inszenierungsformen. In zwei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen gehen wir diesem Phänomen mit Beispielen aus dem Dommuseum und im Dom auf den Grund.

    mit Dr. Winfried Wilhelmy und Birgit Kita M. A.

    Kosten: 3 € erm. Eintritt Museum/Person Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programm der Johannes Gutenberg-Universität Mainz www.zww.uni-mainz.de.

  • 12.12.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 15.12.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 16.12.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 17.12.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 20.12.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    Erzbischöfe – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Die Familienführung am Familiensonntag erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Und im anschließenden Workshop kann man dann gleich noch kreativ werden.

    Kosten: 1 €/Person

  • 20.12.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

    Ein Erzbischof – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Jeweils am letzten Sonntag im Monat ist Familiensonntag und die Familienführung erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Im anschließenden Workshop kann man gleich noch kreativ werden.

    Dauer: ca. 90 Min. Kosten: 1 €/Person

  • 03.01.
    14:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SONNTAGS UM 2

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 09.01.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 12.01.
    15:00 Uhr

    Der Mainzer Dom und seine Schätze

    Studiennachmittage in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Der Hohe Dom zu Mainz ist seit mehr als 1000 Jahren Mittelpunkt der Stadt und ihr weithin sichtbares Wahrzeichen. Seit seiner Errichtung unter Erzbischof Willigis hat er ein wechselvolles Schicksal erlebt. Brände, Plünderungen, neue Moden – all dies hat zu Veränderungen geführt. Diesen Veränderungen nachzuspüren – sowohl in der Architektur als auch in seiner liturgischen Ausstattung – macht sich die Veranstaltung zur Aufgabe. Gemeinsam erkunden wir den Dom, seine Ausstattung und den heutigen Domschatz in zwei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen.

    mit Birgit Kita M. A. und Jörg Walter

    Kosten: 3 € erm. Eintritt Museum/Person Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programm der Johannes Gutenberg-Universität Mainz www.zww.uni-mainz.de.

  • 13.01.
    12:30 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE SCHNUPPERFÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG

    Dauer: ca. 30 Min. Kosten: 1,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 17.01.
    14:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SONNTAGS UM 2

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 19.01.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 20.01.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 21.01.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 23.01.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 26.01.
    17:30 Uhr

    Die Macht der Mainzer Erzbischöfe und der Wein

    Kunst, Geschichte und Wein mit Günter Schnaus und dem Dommuseum

    Die Mainzer Erzbischöfe standen der größten Kirchenprovinz des Heiligen Römischen Reiches vor und besaßen darüber hinaus als Erzkanzler des Reiches und Leiter des sich im 13. Jahrhundert herausbildenden Kurfürstenkollegs eine gewaltige politische Machtfülle. Unsere neue Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ erzählt diese bedeutende Geschichte anhand herausragender Kunstwerke der Skulptur und der Goldschmiedekunst vom 8. bis zum 13. Jahrhundert. Jeweils am letzten Dienstag im Monat erkunden wir die Ausstellung und die Geschichte des Weins und seiner Herstellung im ehemals so reichen Erzbistum in der anschließenden thematischen Weinprobe.

    Dauer: ca. 150 Min. Kosten: 24 €/pro Person (inkl. Eintritt, Führung und Verkostung) Bitte verbindlich anmelden.

  • 27.01.
    18:00 Uhr

    DIE SPÄTROMANISCHE MEMORIE IM MAINZER DOM – KAPITELSAAL ODER GERICHTSHALLE?

    Vortrag mit Britta Hedtke M. A., Heidelberg

    Zu den eindrucksvollsten Annex-Räumen des Mainzer Doms zählt die spätromanische Memorie mit ihrer reichen Bauskulptur und dem mächtigen Kreuzrippengewölbe. Seit jeher wird in der kunsthistorischen Forschung über die einstige Funktion dieses bemerkenswerten Raumes diskutiert. Die Kunsthistorikern Britta Hedtke hat sich erneut dieser Thematik angenommen und wird über ihre neuesten Erkenntnisse berichten.

    Kosten: Eintritt frei, Spenden willkommen. Mit verlängerter Öffnung der Ausstellung auch nach 17 Uhr

  • 31.01.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    Erzbischöfe – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Die Familienführung am Familiensonntag erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Und im anschließenden Workshop kann man dann gleich noch kreativ werden.

    Kosten: 1 €/Person

  • 02.02.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 03.02.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 04.02.
    15:00 Uhr

    KUNST & KREPPEL

    Den Auftakt unserer Reihe „Kunst & Kreppel“ im Wintersemester 2020/21 bildet – thematisch in die Reihe eingebunden – ein Gang durch die Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe – Von Bonifatius zum Naumburger Meister“. Daran schließen wir, die chronologische Reihe weiterführend, unsere Betrachtung der Kunst auf den Spuren der bedeutendsten Vertreter des Mainzer Stuhls an. Bei Kaffee und Kuchen – Corona-konform in kleiner Runde, dafür mit einem zusätzlichen Termin jeweils am Dienstag – bleibt anschließend ausreichend Zeit über das Gesehene zu diskutieren.

    Kosten: 8,50 €/Person Bitte verbindlich anmelden.

  • 06.02.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 10.02.
    12:30 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE SCHNUPPERFÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG

    Dauer: ca. 30 Min. Kosten: 1,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 20.02.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 28.02.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    Erzbischöfe – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Die Familienführung am Familiensonntag erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Und im anschließenden Workshop kann man dann gleich noch kreativ werden.

    Kosten: 1 €/Person

  • 06.03.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 10.03.
    18:00 Uhr

    DAS SPÄTGOTISCHE PORTAL IN DER MEMORIE DES MAINZER DOMS

    Vortrag mit Britta Hedtke M. A., Heidelberg

    Das heutige Portal zur Memorie des Mainzer Doms mit seinen zwei Schauseiten wird in der kunsthistorischen Forschung als herausragende Schöpfungen der Spätgotik gefeiert. Im Vortrag wird diese Einschätzung mit neuen Überlegungen kritisch unter die Lupe genommen. (mehr erfahren)

    Kosten: Eintritt frei, Spenden willkommen Mit verlängerter Öffnung der Ausstellung auch nach 17 Uhr

  • 14.03.
    14:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SONNTAGS UM 2

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 17.03.
    12:30 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE SCHNUPPERFÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG

    Dauer: ca. 30 Min. Kosten: 1,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 20.03.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 28.03.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    Erzbischöfe – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Die Familienführung am Familiensonntag erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Und im anschließenden Workshop kann man dann gleich noch kreativ werden.

    Kosten: 1 €/Person

  • 03.04.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 11.04.
    14:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SONNTAGS UM 2

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 14.04.
    12:30 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE SCHNUPPERFÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG

    Dauer: ca. 30 Min. Kosten: 1,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 17.04.
    15:00 Uhr

    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    SAMSTAGS UM 3

    Im 14-tägigen Wechsel von Samstag und Sonntag zeigen wir in unseren öffentlichen Führungen durch die Ausstellung die schönsten Stücke und erzählen die interessantesten Geschichten. Es lohnt sich. (mehr erfahren)

    Dauer: ca. 60 Min. Kosten: 2,50 €/pro Person zzgl. Eintritt in die Ausstellung (5 €/erm. 3 €, Familienkarte 5 €/10 €)

  • 25.04.
    14:00 Uhr

    FAMILIENFÜHRUNG AM FAMILIENSONNTAG

    Erzbischöfe – wer ist das? Und warum haben die Macht? Wie ist der Dom entstanden? Und was ist eigentlich ein Lettner? Die Familienführung am Familiensonntag erklärt die spannendsten Geschichten in der Ausstellung „Die Macht der Mainzer Erzbischöfe“ für die ganze Familie. Und im anschließenden Workshop kann man dann gleich noch kreativ werden.

    Kosten: 1 €/Person