• Öffnungszeiten
  • Kalender
  • Aktuelles
  • Museumsshop
  • Facebook
  • Seitenanfang
Leben am Mittelrhein 
am Vorabend der Reformation

Die Gerechtigkeit lit in grosser Not / die Wahrheit ist geschlagen dot: Mit diesen bitteren Worten beginnt die sog. „Gerechtigkeitsspirale“, die Inschrift einer 1510 in Kiedrich aufgestellten Kirchenbank. Sie bezeugt bis heute den Anspruch der Bevölkerung am Mittelrhein auf Recht, Wohlstand und politische Selbstbestimmung in einer Zeit, die geprägt war von Armut, Krankheit und der ständigen Furcht vor Hölle und Fegefeuer.
Auf diesen Ruf nach sozialer, wirtschaftlicher und religiöser Gerechtigkeit antworten die Mainzer Erzbischöfe mit einer „Wirtschafts- und Bildungsoffensive“. Mit der Gründung der Mainzer Universität 1477 hält die humanistische Bildung Einzug und erfasst Laien und Kleriker gleichermaßen. In Kloster Eberbach entsteht mit 70.000 Litern das größte Fass der Welt. Ton wird zum wichtigsten Material der mittelrheinischen Skulptur und unter Verwendung von Modeln erstmals in „moderner“ Weise seriell geformt. Damit entsteht unter der „Regierung des Krummstabes“ um 1500 am Mittelrhein eine Innovativregion des Reiches. Herausragende Kunstwerke und historische Zeugnisse aus der letzten großen Blütezeit des Späten Mittelalters erzählen von der verblüffenden Modernität jener Umbruchszeit.

Datei Download
Pressetext downloaden
Abbildungsverzeichnis downloaden
Factsheed downloaden
Rahmenprogramm downloaden

Galerie - Sonderausstellung Schrei nach Gerechtigkeit

Bilder Download
Kardinal Albrecht downloaden
Gerechtigkeitsspierale downloaden
Jüngstes Gericht downloaden
Krumme Bischof Dahlberg downloaden
Tonmodel mit drei singenden Engeln downloaden
Brevier des Adalbert von Sachsen downloaden
Almosenbüchse downloaden
Doppelmadonna downloaden
Hände downloaden
Hattsteinepitaph downloaden
Madona Finthen downloaden
Mann mit Narrenkappe downloaden
Büste des heiligen Petrus downloaden
hl. Rochus downloaden
Sebastiansurkunde downloaden
Sippenteppich downloaden
Teufel mit Seele downloaden
Freiheitsbrief an die Stadt Mainz downloaden