Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung schließt das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum ab Montag, dem 2. November 2020 auf unbestimmte Zeit.
Alle Veranstaltungen (Führungen, Vorträge etc.) sind daher bis auf weiteres abgesagt. Den von der weiteren Entwicklung abhängigen Termin einer Wiedereröffnung gibt das Dommuseum rechtzeitig bekannt.
Seite versenden Seite drucken

Tag des Offenen Denkmals im Mainzer Dommuseum

MZ I 15bVorabschau auf kommende
Sonderausstellung AUF EWIG

Das Mainzer Dommuseum bietet zum Tag des Offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 11. September, einen ersten, exklusiven Blick in seine kommende Sonderausstellung an: „AUF EWIG – Moderne Kirchen im Bistum Mainz“ zeigt an fünf ausgewählten Bauten im Bistum die ganze Bandbreite der Kirchbaumoderne.

Zwei kurze Führungen (14.00 und 16.00 Uhr) informieren über die Diskussion um die ‚richtige‘ Form einer Kirche und die neuen Herausforderungen für Architekten, Auftraggeber und Gemeinden.

Der Vortrag „AUF EWIG – moderne Kirchenbauten und ihr ‚Wert‘“ (18.00 Uhr) von Dipl.-Ing. Heinz Wionski, Hauptkonservator beim Landesamt für Denkmalpflege Hessen, wird den Blick für den modernen Kirchenbau schärfen, Fragen nach Denkmalwert und Denkmalschutz stellen und die Um- und Nachnutzung unseres baukulturellen Erbes diskutieren.

Die Veranstaltungen sind kostenlos.